Die Preise: Das kostet Ihr Voice Over

Meine Preise orientieren sich daran, wie viele Wörter gesprochen werden müssen und wo die Aufnahme veröffentlicht wird. Einen Text bis zu 200 Wörtern bekommen Sie schon für 90 €. Wenn Sie die Aufnahme ausschließlich privat nutzen möchten, also beispielsweise für Ihr Urlaubsvideo, dann kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Gleiches gilt für:

  • Telefonansagen
  • interne Verwendung
  • Präsentationen
  • etc.

Möchten Sie die Aufnahme jedoch für Ihre Marke oder Ihr Produkt nutzen, dann berechne ich die so genannten „Commercial Rights“ zusätzlich. Diese kosten einmalig ebenfalls 90 €. Sobald die Aufnahme im kostenfreien Bereich des Internet in Verbindung mit Ihrer Marke oder Ihrem Produkt auftaucht, sind diese Rechte hinzuzubuchen. Kostenfreier Bereich des Internet bedeutet: Wenn Sie die Aufnahme irgendwo im Netz posten, ohne dafür zu bezahlen.

Wird die Aufnahme in Paid Media genutzt, dann werden die „Full Broadcast Rights“ fällig. Diese betragen einmalig 222 €. Paid Media bedeutet, dass Sie Geld dafür bezahlen, dass Ihre Zielgruppe Ihre Aufnahme sieht, bzw. hört. Zum Beispiel indem Sie bezahlte Anzeigen bei YouTube oder Facebook schalten oder in Radio, TV oder Kino Spots buchen. In den „Full Broadcast Rights“ sind die „Commercial Rights“ enthalten. In diesem Fall müssen diese nicht hinzugebucht werden.

Auf meiner Profilseite beim Anbieter Fiverr können Sie mit einem Online-Rechner ganz leicht selbst ausrechnen, wieviel Ihre Aufnahme kosten wird.

Hier geht es zum Online-Rechner

Sprechen Sie mich einfach an, wenn Sie unsicher sind, welche Rechte Sie für Ihr Projekt benötigen.

Nehmen Sie hier Kontakt mit mir auf